KiTa-Fotografie – meine Bedenken dazu

Kaum ist man halbwegs in der Krippe oder KiTa angekommen wird alle Eltern das Thema Fotoerlaubnis mindestens einmal beschäftigen. In der Regel geht es bei der Fotoerlaubnis um die Dokumentation innerhalb der KiTa (Bilder für das Portfolio, PraktikantInnenberichte, Berichte für Fördermittel oder die Öffentlichkeitsarbeit der KiTa selbst). Hier müssen Entscheidungen getroffen werden. Ein weiteres Feld […]

Weiterlesen

Im Wartezimmer …

#wazi #story – zunächst: Ich mag die Praxis im nahe gelegenen Plattenbauviertel. Immer ein Parkplatz (nicht wie in der Stadt), immer ein Arzt da (nicht wie in der Provinz), immer Menschen wie ich sie aus meiner Kindheit im Plattenbau kenne – ich fühle mich dort normal und ich mag die Leute um mich. Dennoch: Da […]

Weiterlesen

Was geht euch das eigentlich an?

…gestern war ja zum Einen 12von12 im Oktober und ich habe meine  12 Bilder auch online bei inschtagrahmmm – wenn ihr mögt hüpft gern rüber und seht sie euch an oder schreibt mir eure Kommentare drunter – ich freu mich. Zum Anderen war ich gestern mal wieder beim Arzt und der Dialog lief (stark verkürzt) […]

Weiterlesen

Proud to be a Steinzeitmutti

…in den letzten Tagen hat ein Lei(d)t-Medium in great Germania mal wieder das Thema Stillen und längeres Stillen von Babys und Kleinkindern thematisiert. Grundsätzlich immer ein Grund zur Freude, bis auf dass Michael Winterhoff mal wieder zu Wort kommen durfte mit seinem „Stillen-von-Kleinkindern-ist-ein-Bindungsproblem-der-Mutter-Palaber“. Es ging in dem ersten der Artikel auch darum, dass Mütter (ich […]

Weiterlesen

Nach Furz kommt Festland…

…wie wir zum Thema windelfrei / Abhalten gefunden haben: Jeder und jede die nicht gern über die Ausscheidungen von Kindern spricht – hört genau jetzt auf zu lesen 😉 Alle anderen dürfen gerne meine Erfahrungen zum Thema Pipi, Kacka & Co vom Milchmädchen lesen. Das Milchmädchen war gerade drei Wochen auf der Welt, da fiel […]

Weiterlesen

Wie ich beschloss, dass mein Kleinkind trocken wird…

…mein Sohn war etwas über zwei Jahre, als ich beschloss, dass es Zeit ist für ihn trocken zu werden. Meine Tochter hat mir mit drei Wochen gezeigt, dass Babys sehr wohl ihre Ausscheidungsbedürfnisse kontrollieren können und ich kam in Kontakt mit dem Thema ‚Abhalten‘ und windelfrei (das ist ein Extra-Beitrag) leben. Nachdem sie mir gezeigt […]

Weiterlesen