Gestationsdiabetes

Gerade habe ich auf Frontal21 einen sehr kritischen Beitrag zum Thema Gestationsdiabetes gesehen. Die Redakteurin beschreibt eine Situation, die ich nur zu gut kenne: Plötzlich soll frau Insulin spritzen damit es dem Kind gut geht. Man muss Entscheidungen treffen: Spritzen, das Baby soll ja gesund bleiben! Nicht spritzen – Rabenmutter! So oder so ähnlich. In meiner ersten […]

Weiterlesen

Ich stille gern…

…so lautet meine Antwort auf den Text von Franziska, der auf BrigitteMOM erschienen ist. Kurze Zusammenfassung: Franziska hat sich entschieden ihr Kind nicht zu stillen und sie zählt dafür einige Gründe auf. Die Kommentarspalte wird immer länger unter dem Artikel und auch unter dem dazugehörigen Facebook-Post. Liebe Autorin, liebe Franziska – für mich ist deine […]

Weiterlesen

Was geht euch das eigentlich an?

…gestern war ja zum Einen 12von12 im Oktober und ich habe meine  12 Bilder auch online bei inschtagrahmmm – wenn ihr mögt hüpft gern rüber und seht sie euch an oder schreibt mir eure Kommentare drunter – ich freu mich. Zum Anderen war ich gestern mal wieder beim Arzt und der Dialog lief (stark verkürzt) […]

Weiterlesen

Proud to be a Steinzeitmutti

…in den letzten Tagen hat ein Lei(d)t-Medium in great Germania mal wieder das Thema Stillen und längeres Stillen von Babys und Kleinkindern thematisiert. Grundsätzlich immer ein Grund zur Freude, bis auf dass Michael Winterhoff mal wieder zu Wort kommen durfte mit seinem „Stillen-von-Kleinkindern-ist-ein-Bindungsproblem-der-Mutter-Palaber“. Es ging in dem ersten der Artikel auch darum, dass Mütter (ich […]

Weiterlesen